Kirchenvorstand beschäftigt sich mit Dietrich Bonhoeffer

Gemeinsames Wochenende im Kloster Rohr

Im niederbayerischen Kloster Rohr hat der Kirchenvorstand ein gemeinsames Wochenende verbracht. Schwerpunkt war die Beschäftigung mit dem Leben und dem Werk des Berliner Theologen Dietrich Bonhoeffer, der vor 75 Jahren wegen seiner Beteiligung am Widerstand gegen Hitler hingerichtet wurde.

Das Foto zeigt den Altar für den in Arbeitsgruppen vorbereiteten Werkstattgottesdienst am Sonntag mit dem "Weg der Nachfolge".